Wing Tsun / Wing Chun-Holzpuppe "Yip Man"
Die Holzpuppe mit dem unschlagbaren Qualitäts-Preis-Leistungs-Verhältnis!

WING TSUN HOLZPUPPE / WT-HOLZPUPPE YIP MAN

Lesen Sie hier, welche Punkte es beim Kauf einer Wing Tsun-Holzpuppe
zu beachten gibt, damit Sie auch langfristig Freude daran haben und unliebsame Überraschungen vermeiden.
Impressum
Verantworltich für den Inhalt dieser Seite:
Dragos Wing Tsun International
Martin Dragos, Weiherstr. 84, 78050 Villingen-Schwenningen
Tel. (0049) (0)7721-30593, Mobil 0163-6873596
eMail: info@wt-masters-academy.de

Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten.
Auf diese Punkte sollten Sie beim Kauf einer Wing Tsun / Wing Chun-Holzpuppe achten Auf diese Punkte sollten Sie beim Holzpuppenkauf achten! Das sagen unsere zufriedenen Kunden Startseite Häufige Fragen - FAQ Dragos Wing Tsun International-Online-Shop Trailer Bonus-DVD Dragos Wing Tsun International-Hauptseite Impressum Kontaktformular
Noch Fragen? Schreiben Sie uns!

 

Wing Tsun / Wing Chun-Holzpuppe Yip Man Wing Tsun/Wing Chun-Holzpuppen-Galerie Details - Höhenverstellbarkeit Details - Frontalansicht Details - Wandbefestigung / Gestellfuss
Holzpuppen gibt es viele - aber nur wenige Anbieter verkaufen wirklich Qualität!
Nach dem vermeintlichen Schnäppchen erfolgt dann meist mit etwas Verzögerung
die Ernüchterung: zuvor als unwichtig erachtete Details entpuppen sich im
weiteren Verlauf als verhängnisvolle Fehler!
Die Puppe “hält” nicht, was sie ver-
spricht, verursacht Verletzungen, ist unhandlich im Gebrauch oder bekommt gar Risse.
Keine Seltenheit, sondern die Regel! Damit bewahrheitet sich die schlichte Erkenntnis:
Unsere WT-Holzpuppe Modell “Yip Man” beinhaltet innovative Entwicklungen, welche den
Erfahrungsschatz der WT-Meister mit den heutigen technologischen Möglichkeiten verbindet.
Das Ergebnis ist eine Holzpuppe höchster Qualität!
SO VERMEIDEN SIE DIE 9 GRÖSSTEN FEHLER
BEIM KAUF EINER WT-HOLZPUPPE
„Wer am falschen Ende spart, zahlt letzten Endes mehr, da die gekaufte Ware die ihr zugedachte Leistung oder Funktion nicht erfüllt“ Wing Tsun-Meister Sifu Martin Dragos

- 3 Jahre Garantie auf Puppenarme
- Handarbeit in höchster Qualität, perfekte passgenaue Verarbeitng
- Gefertigt in einem deutschen Schreinerei-Meisterbetrieb
- Mehrfach geleimtes Buchenholz für höchste Beanspruchung
- Flexibel verstellbare Höhenaufhängung über 30 cm!
- Bonus-DVD: „Mok Yan Chong Fat“-Holzpuppenform mit Anwendungen
AUF DIESE 9 PUNKTE SOLLTEN SIE BEIM
HOLZPUPPENKAUF ACHTEN!

1. Die funktionalen Abmessungen der Holzpuppe sollten nach chin. Originalmaßen erstellt sein.
Dadurch wird sichergestellt, dass die Puppe für den Übenden korrigierende Eigenschaften bekommt. Zudem sollten die Puppen-Arme in verschiedenen Steckvarianten eingesetzt werden (obere Arme auf gleichstand oder unterschiedlicher Höhe).

2. Die Holzpuppe sollte vorgetrocknet und mehrfach verleimt sein.
Durch die mehrfache Verleimung des Holzes zusammen mit der 11%-igen Vortrocknung wird eine besonders hohe Belastbarkeit, sowie Langlebigkeit gewährleistet und die Bildung von Rissen vermieden.

3. Die Holzpuppe sollte hochwertig verarbeitet sein.
Ein passgenauer Sitz und eine perfekte Verarbeitung aller Komponenten gewährleistet sicheres Arbeiten und Langlebigkeit des Produktes. Unser WT-Holzpuppenmodell „Yip Man“ wird in Handarbeit von einem deutschen Meisterbetrieb gefertigt.

4. Die Aufhängung der Holzpuppe sollte robust sein.
Die meisten Puppen auf dem Markt haben ein zu gering dimensioniertes Aufhängungssystem, wodurch sie mittelfristig für Verschleiß und Rissbildung anfällig werden. Quietschende oder klappernde Geräusche sind das kleinere Übel, jedoch ebenfalls lästig. Die WT-Holzpuppe „Yip Man“ zeichnet sich durch eine auffällig robuste Aufhängekonstruktion aus, ideal für stärkste Belastungen.

5. Die Holzpuppe darf beim Üben keine Schürf- oder Brandverletzungen hervorrufen!
Dieser Punkt wird oft unterschätzt! Gerade lackierte Puppen verursachen durch ihre „zu griffige“ Oberfläche Verbrennungen beim Üben.
Die WT-Holzpuppe „Yip Man“ wird daher mit einer hautfreundlichen Ölung nachbearbeitet, wodurch Schürf- und Brandverletzungen vermieden werden.

6. Das Holz der Holzpuppe sollte den heimischen Klimaverhältnissen angepasst sein.
Durch die Verwendung eines heimischen Holzes ist die Puppe optimal an hiesige Klimaverhältnisse angepasst. Rissbildungen wie dies beispielsweise bei Tropenhölzern zu sehen ist, wird dadurch entgegengewirkt.

7. Die Holzpuppe sollte einfach und schnell Höhenverstellbar sein.
Die WT-Holzpuppe „Yip Man“ ist nach der Installation schnell und einfach über 30 cm! Höhenverstellbar. Die Simulation unterschiedlich grosser Gegner erschließt beim Üben weitere Dimensionen und funktionale Kraft. Traditionelle Puppen sind in der Regel nur in kleinsten Bereichen höhenverstellbar, wodurch Trainingspotenziale nicht ausgeschöpft werden.

8. Garantie auf alle Teile!
Ein guter Service gibt Ihnen das gute Gefühl, auch langfristig auf der sicheren Seite zu sein. Wir geben auf alle Teile unserer WT-Holzpuppe 5 Jahre Garantie.

9. Bonus-DVD: Holzpuppenform in Theorie und Praxis
Was nützt die perfekte Wing Tsun-Holzpuppe ohne das Wissen, wie man diese für das tägliche Training einsetzt?! WT-Meister Sifu Martin Dragos erläutert auf der beigefügten Bonus-DVD(“WT-Encyclopaedia, Band 3”, Laufzeit ca. 60 min, deutsche Sprache) umfassend alle 116 Bewegungen der Mok-Yan-Chong-Fat-Holzpuppenform in Theorie und Praxis. Viele WT-Enthusiasten sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass allein das Erlernen der WT-Holzpuppenform in den etablierten grossen Verbänden in der Regel sehr kostspielig ist, oft nicht mit Tiefgang vermittelt wird und - versteckte Kosten eingerechnet - nicht selten bis zu EUR 3000,- kostet. Dies ist die traurige Realität. Die meisten Personen, welche auf 15-20 Jahre WT-Erfahrung zurückblicken, können dies bestätigen.
Die im Puppenkauf enthaltene Bonus-DVD beinhaltet alle Details der Holzpuppenform. WT-Enthusiasten haben damit zum ersten mal die Gelegenheit an jene Inhalte zu gelangen, zu denen sie bisher, aufgrund der in der Branche üblichen Geheimniskrämerei, keinen Zugang hatten.

 

DAS SAGEN UNSERE ZUFRIEDENEN KUNDEN

"Qualität die begeistert!"
Max Hauser, Albstadt

"Das Ding ist nicht kaputt zu kriegen, so macht das Spass!" Fridolin Meyer, Konstanz

"Ich habe früher mal eine WT-Holzpuppe aus Teakholz gekauft, die Risse im Stamm und der Aufhängung bekam, das war wirklich ärgerlich.
Diese hier ist wirklich solide gefertigt". Herbert Neumann, Donauwörth

"Die Bonus-DVD neben der Puppe finde ich enorm hilf- und lehrreich. Eine wirklich runde Sache, Respekt!" Simon Jasper, Köln

"Preis- und Leistung stimmen. Ich empfehle gern weiter." Michael Müller, München

HÄUFIGE FRAGEN (FAQ)

1. Die funktionalen Abmessungen der Puppe sollten nach chin. Originalmaßen erstellt sein.
Dadurch wird sichergestellt, dass die Puppe für den Übenden korrigierende Eigenschaften bekommt. Zudem sollten die Arem der WT-Holzpuppe in verschiedenen Steckvarianten eingesetzt werden (obere Arme auf gleichstand oder unterschiedlicher Höhe)

2. Brauche ich als Anfänger überhaupt eine Holzpuppe oder ist das nur etwas für Fortgeschrittene?
Das Training an der WT-Holzpuppe verbessert die Leistungen des Übenden in jedem Fall, egal, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener. Das Erarbeiten funktionaler Kraft, Koordination, Timing, wie auch das gefahrlose Üben gefährlicher Techniken sind Qualitäten grundsätzlicher Bedeutung, welche den Fortschritt des Übenden positiv beeinflussen. Daher kann der Wing Tsun-Dummy auch von anderen Kampfkunst-Treibenden problemlos verwendet werden.

3. Welchem Zweck dient das Training an der Holzpuppe?
Neben den allgemeinen leistungsverbessernden Vorzügen, welche das Puppentraining mit sich bringt, erfüllt die WT-Holzpuppe aber auch für den Wing Tsun /Wing Chun-Lernenden einen spezifischen Zweck: das Training der „Inneren Kraft“, wie auch das Erarbeiten der „Relativen Kraft“ zählen hierbei zu den wichtigsten Qualitäten. Diese Kernfähigkeiten führen beim Übenden, richtiges Training vorausgesetzt, zu exzellentem Gleichgewicht und der Fähigkeit, sich in Relation zum Gegner stets schneller zu bewegen zu können, egal, wie schnell ein Gegner auch sein mag.

4. Wie trainiert man richtig an der WT-Holzpuppe?
Neben den körpermechanischen Qualitäten, welche das Puppentraining bewirkt, dient die Arbeit am Wing Tsun-Dummy dem Drillen und Vertiefen häufiger Bewegungsmuster. Die Bewegungen gehen uns dadurch in „Fleisch und Blut“ über, werden zu vertrauen abrufbaren Mustern.
So kann der Fokus des Übenden auf Wiederholungsfrequenz, Kraft (isotonisch oder isometrisch), Schnelligkeit oder dem Wechsel von Tempi liegen.
Der Effekt des „Abhärtens“ ist ein Ammenmärchen ohne praktischen Hintergrund oder physiologischer Grundlage.

5. Was kann ich tun, wenn ich mir keine Wing Tsun-Holzpuppe leisten kann?
Ein Kauf auf Raten ist problemlos möglich. Sprechen Sie uns einfach darauf an.
In keinem Fall empfiehlt es sich auf Billiganbieter minderwertiger Beschaffenheit auszuweichen, da das zur Verfügung stellen von Qualität stets auch mit gewissen Kosten einhergeht. Wer einmal diesen Fehler gemacht bereut dies vehement.

6. Kann das Training an der Puppe einen echten Trainingspartner ersetzen?
Kein Übungsgerät kann einen lebendigen Partner vollständig ersetzen.
Tatsächlich lassen sich jedoch sehr viele Dinge an der WT-Holzpuppe üben und manches sogar besser als an
einem echten Trainingspartner. Das Üben kraftvoller Tritte oder Schläge zu empfindlichen Körperpartien wäre bei einem realen Partner geradezu unmöglich.

7. Wo kann ich vertiefendes Training erhalten?
Die Bonus-DVD gibt dem Übenden einen ersten lebendigen Eindruck vom Training am Wing Tsun-Dummy. Interessierte, welche das System aus erster Hand von einem Meister seines Fachs erlernen wollen, können verbandsunabhängig am Ausbildungsangebot der WT-Masters-Academy unter Sifu Martin Dragos teilnehmen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf http://www.WT-Masters-Academy.de.